Über 100.000 Euro für einen Stein

Verfasst von Snobblogger am 17. Juli 2009

Über 100.000 Euro für einen Stein

Okay, es handelt sich nicht um einen gewöhnlichen Stein, sondern um den Hambelton Meteorit. Für Weltraum-, Meteoriten- und Mineraliensammler ist das sicher ein Schnäppchen und eine einmalige Gelegenheit. Auf der anderen Seite bekommt man für den Schätzpreis von 90.000 Britischen Pfund (ca. 104.000,00 Euro) auch schon einen halben Platz an Bord der Space Ship Two von Virgin Galactic.

Der Hambelton Meteorit wurde im August 2005 in North Yorkshire in Großbritannien von einem Herrn Elliott und seiner Gattin entdeckt. Elliot, selber ambitionierter Meteoritenjäger und -sammler, versteigert nun am 18. August in Edingburgh einen Teil seiner Sammlung. Neben dem Hambelton Meteorit kommen auch zwei Brocken Mondgestein, ein kleines Stückchen Marsgestein und der Lake Murray Meteorit, mit einem Alter von ca. 110 Millionen Jahren der älteste bekannte Meteorit auf Erden, unter den Hammer.

Das besondere am Hambelton Meteorit ist seine äußerst seltene Pallasit-Struktur, welche Sammlern und Forschen Freudentränen in die Augen treibt.

Foto: Lyon & Turnbull

Teilen und herrschen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • StumbleUpon
  • MisterWong.DE
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • del.icio.us
  • Mixx
  • Technorati
  • Yigg
  • email
  • Print
  • PDF

Tags: , ,

Der Kommentarbereich für diesen Artikel ist geschlossen.

USAinc.de: Firmengründung USA